News

Och wir kalle platt! - Mundartabende in Fischeln

Nach 20 Jahren fanden an diesem Wochenende leider die letzten Mundartabende statt. Eine schöne Fischelner Tradition geht zu Ende. Unser Dialekt in Fischeln, der für viele auch ein Stück Heimat ist, läuft Gefahr zu verschwinden. Leider gibt es kaum jüngere Fischelner die sich noch auf Platt verständigen können. Bis heute hat die Mundartgruppe 47 Abende veranstaltet. Von Anfang an noch dabei Christel Holzapfel, Rosi Zober und Wolfgang Müller. Mehr dazu...

Kriminalität in Krefeld

Am 19. April 2018 nahm der Polizeipräsident der Stadt Krefeld, Rainer Furth, auf Einladung des Bürgervereins Fischeln die Möglichkeit wahr, im Fischelner Burghof über die Entwicklung der Kriminalität in Krefeld – und vor allem in Fischeln – zu berichten. Er erläuterte anhand statistischer Erhebungen, dass die Kriminalitätsrate in Krefeld rückläufig sei. Mehr dazu....

Frühjahreskirmes auf dem Marienplatz

Am 14.04. werden wieder Mitglieder aus der Bezirksvertretung und unsere beiden Landtagsabgeordneten erwartet, wenn der stellvertretende Vorsitzende des Bürgervereins Manfred Adam gemeinsam mit Bezirksvorsteherin Doris Nottebohm die Fischelner Frühjahrskirmes eröffnet.

Also Mütter, Väter, Omas, Opas und alle Andern, die da stehn in Brot und Sold, wenn ihr das Fortbestehen unserer Kirmes wirklich wollt, kommt in den nächsten Tagen all in Scharen um diese schöne Tradition zu wahren (Reiner Schütt).

Alles wird digital - Made in Krefeld 4.0

Foto BVF

Alles wird digital! Doch wie sehen digitale Produkte und Dienstleistungen aus? Wie läuft eine digitale Produktion? Die drei Krefelder Unternehmen:

Weltenweber
Stünnings Medien GmbH
ZSK Strickmaschinen GmbH

laden interessierte Bürger zu einer Betriebsbesichtigung ein. Ein Unkostenbeitrag von 5,-- € wird erhoben. Anmeldungen und nähere Informationen bei der VHS Krefeld. Mehr dazu....

Sitzungen der Bezirksvertretung

Fot BVF

In der Sitzung der Bezirksvertretung Fischeln am 22. März 2018 standen u.a. folgende Themen auf der Tagesordnung: Bebauungsplan Anrather Straße/westl. Hückelsmaystraße, Einrichtung eines Dorfplatzes in Fischeln mit verkehrsberuhigter Zone, Umgestaltung rund um den Marienplatz, Glas- und Papiercontainer am Fischelner Bunker, Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung oder Geschwindigkeitsreduzierung, interkommunales Gewerbegebiet und die Einwohnerfragestunde.
Mehr dazu...

Jahreshauptversammlung

Mitglieder und Gäste waren herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 21. März 2018, 20 Uhr, in den Fischelner Burghof eingeladen.

Herr Hudde, Leiter Fachbereich Stadtplanung der Stadt Krefeld, referierte zum Thema "Neubaugebiete in Fischeln". In der Planung sind das Quartier Plankerheide am Friedhof mit 600 Wohneinheiten und Fischeln Südwest mit 500 Wohnungen. Mit 1200 noch größer ist das Areal Fischeln Ost jenseits der Fischelner Bruchkante. Finden Sie weitere Informationen im Vortrag von Herrn Hudde (Download). Die Auswirkungen für Fischeln wurden lebhaft diskutiert. Eine weitere Informationsveranstaltung ist deshalb vorgesehen. Mehr dazu....

Bewegungsparcours für Fischeln geplant

Der Bürgerverein Fischeln, der Fischelner Turnverein sowie die Stadtpark-Förderer haben ein großes Projekt ins Visier genommen: Erste Gespräche zur Errichtung eines Bewegungsparcours im Stadtpark zwischen Kölner Straße und Mühlenfeld sind im Gange. Hierbei handelt es sich um einen Mehrgenerationenplatz oder Bewegungspark mit Elementen eines Trimm-Dich-Pfads. Wie Bürgervereins-Vorsitzender Reiner Schütt berichtet, haben sich die Vereinsvertreter für erste Sondierungen zusammen gesetzt. In den nächsten Monaten sollen Ideen für die Gestaltung und Finanzierung und den Standort eines solchen Parcours zusammen getragen werden. Mehr dazu....