Verkehr in Fischeln

Das Verkehrschaos in unserem "Dorf" wird täglich größer und gefährlicher. Die geplante und von der Verwaltung bereits genehmigte Beton-Zerkleinerungsanlage "Breuershof" sorgt künftig für noch mehr Verkehr. Mehr als 50 LKW´s suchen sich dann einen Weg durch unseren Ort Viele Fischelner haben sich bei unserer Umfrage mit Anregungen und Hinweisen zu allgemeinen Verkehrssituation gemeldet. Die neuen Baugebiete sind in einem fortgeschrittenen Planungsstadium. Wann kommt die "Umgehungsstraße"? Wie wird sich der Baustellenverkehr abwickeln lassen? Wie verändert sich die Infrastruktur im Ort? Der Bürgerverein hat im Dezember zu einem "Runden Tisch" eingeladen. Eine Reihe von Vorschlägen wurde diskutiert. Viele Maßnahmen müssen ineinandergreifen, um für Fischeln eine Entschärfung der Verkehrsproblematik zu bringen. Der Bürgerverein wird in 2019 zu weiteren Gesprächsrunden auch Vertreter der Verwaltung einladen. Wir möchten ausloten, was "machbar und sinnvoll ist“. Ziel ist ein schlüssiges Gesamtkonzept für die Verkehrslenkung durch Fischeln. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche und Anregungen auf.