Hauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2018

Fotos BVF

Am 21. März 2018 fand im Fischelner Burghof die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fischelner Bürgervereins statt. Als Gastredner referierte Herr Hudde, Leiter Fachbereich Stadtplanung der Stadt Krefeld, zum Thema "Neubaugebiete in Fischeln". Die geplanten Baumaßnahmen in Fischeln Süd-West, Plankerheide und Fischeln Ost wurden von Herrn Hudde gut veranschaulicht und fanden das Interesse der Zuhörer. Über 2000 Wohneinheiten sind in den nächsten Jahren vorgesehen. Lebhaft diskutiert wurden die Themen Umgehungsstraße, zu erwartende Verkehrsströme und die Auswirkungen für Fischeln. Eine Verkehrsmehrbelastung ist offenbar zu erwarten. Auch die planungspolitischen Sprecher der Fraktionen waren eingeladen. Viele Fragen konnten aus Zeitgründen nicht umfassend beantwortet oder geklärt werden. Deshalb soll kurzfristig eine Informationsveranstaltung hierzu erfolgen.

Wie bei jeder Jahreshauptversammlung gehörte der Bericht des Geschäftsführers, der Kassiererin und der Kassenprüfer dazu. Der Kassiererin wurde eine ausgezeichnete Arbeit bescheinigt, so dass sie und letztlich der gesamte Vorstand von den Mitgliedern entlastet wurden. Bei den Wahlen standen die Ämter des 1. Vorsitzenden, des 1. Geschäftsführers, der 1. Kassiererin und von vier Beisitzern zur Disposition. Reiner Schütt, Kalla Reiners, Gabriele Ingendae, Britta Oellers, Helmut Höfer und Jürgen Weiland wurden in ihren Funktionen bestätigt; neu in den Vorstand gewählt wurde Bettina van Mierlo. Frau Dr. Kathrin Batzil ist aus Zeitgründen nicht mehr im Vorstand.