Kunst und Kultur

Singen im Frühling


Es ist immer wieder toll was die Chöre beim Frühlingssingen im traditionell ausverkauften Burghof präsentierten.
Die Fischelner Chöre Hobby Singers, MGV Cäcilia, Singkreis Fischeln 98 treten aber regelmäßig auch bei anderen Terminen, wie z.B. in der Markuskirche, oder bei anderen Anlässen in Fischeln auf, die wir auf dieser Seite künftig ankündigen.

Fotos BVF

Die Fischelner Chöre Singkreis Fischeln 98 und der Männer-Gesang-Verein 1877 Fischeln e.V. hatten in diesem Jahr am 6.4. mit Gastsängern zum Frühjahrskonzert in den Burghof eingeladen. Moderator Wolfgang Schmitz gelang es vortrefflich, die musikalischen Highlights von aktuellen Hits bis zu den Klassikern aus Oper, Operette und Musicals den erwartungsvollen Gästen mit Geschichten und Anekdoten anzukündigen.

Veranstaltungshinweise


Im Kunst-Spektrumder GKK (Gemeinschaft Krefelder Künstler e.V.), es befindet sich im Erdgeschoß des Hauses an der St.-Anton-Straße 90 in Krefeld, führt die Gemeinschaft jährlich ca. acht Ausstellungen durch. In Einzel- Gruppen- oder auch Themenausstellungen zeigen die Mitglieder der GKK ihr aktuelles künstlerisches Schaffen. Im Austausch mit anderen Künstlergruppen (regional, national, international) werden u.a. auch Künstler und Künstlergruppen aus den Partnerstädten Krefelds präsentiert.
Die Ausstellungen werden in der Regel freitags um 20:00 Uhr eröffnet. Sie dauern in der Regel drei Wochen. Öffnungszeiten sind an drei Tagen, an denen der/die ausstellende Künstler/in meist anwesend ist.

Aktuelle Ausstellung:

Peter Michael Hasse

Der Weg…

08.11. bis 08.12.2019

Eröffnung Freitag, 08.11.2019, 20 Uhr

Einführung: Klaus Schmidt-Hertzler

Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag 16-20 Uhr

Sonntag 11-14 Uhr (geänderter Termin)

Die Ausstellung zeigt Malerei, Mischtechniken und Objekte der letzten zwei Jahrzehnte.

Max&Moritz

Foto BVF

Foto BVF

Poetry Slam am Fr., 15. 11. um 19.30 Uhr i. Café Max & Moritz, Kölner Str. 558 in Fischeln. Einlass: 19 Uhr, Eintritt: 7 €, Karten direkt im Café od. unter Tel. 0 21 51/603 63 63, Moderation Johannes Floehr

Fabrik Heeder

Foto BVF

Foto BVF

Programmübersicht:

Samstag, 02.11., 20 Uhr, Studiobühne 1

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

Tanzfilm in Heeder

TANZ!

Ein Tanzfilmprogramm der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen 6,- Euro /ermäßigt 3,50 - Euro, Karten an der Abendkasse ab 19.30 Uhr

Veranstalter: Kulturbüro

Sonntag, 3.11., 11 bis 18 Uhr, Atelier Pförtnerloge

49. Krefelder Atelier-Ausstellung „A-Gang" Arbeiten aus dem Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein

designkrefeld sichtbar

Entweder-Oder-Erweiterungen Malerei, Zeichnung und skulpturale Plastik von Caro Kather

Eintritt frei

Weitere Öffnungszeiten: 10. November, 11 bis 18 Uhr, sowie 15. November, 19 bis 22 Uhr und 30. November, 18 bis 20 Uhr. Bis zum 30. November ist die Ausstellung ansonsten von außen einsehbar.

Veranstalter: Hochschule Niederrhein in Kooperation mit der Krefelder Atelier-Ausstellung „A-Gang" und dem Kulturbüro der Stadt Krefeld

Dienstag, 05.11. 19.00 Uhr, Studiobühne 2

Fast Faust

von Albert Frank nach Johann Wolfgang Goethe

(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche 5,- Euro /Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Mittwoch, 06.11., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

Fast Faust

von Albert Frank nach Johann Wolfgang Goethe

(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche 5,- Euro /Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Samstag, 02.11., 20 Uhr, Studiobühne 1

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

Tanzfilm in Heeder

TANZ!

Ein Tanzfilmprogramm der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

6,- Euro /ermäßigt 3,50 - Euro, Karten an der Abendkasse ab 19.30 Uhr

Veranstalter: Kulturbüro

Sonntag, 3.11., 11 bis 18 Uhr, Atelier Pförtnerloge

49. Krefelder Atelier-Ausstellung „A-Gang"

Arbeiten aus dem Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein

designkrefeld sichtbar

Entweder-Oder-Erweiterungen

Malerei, Zeichnung und skulpturale Plastik von Caro Kather

Eintritt frei

Weitere Öffnungszeiten: 10. November, 11 bis 18 Uhr, sowie 15. November, 19 bis 22 Uhr und 30. November, 18 bis 20 Uhr. Bis zum 30. November ist die Ausstellung ansonsten von außen einsehbar.

Veranstalter: Hochschule Niederrhein in Kooperation mit der Krefelder Atelier-Ausstellung „A-Gang" und dem Kulturbüro der Stadt Krefeld

Dienstag, 05.11. 19.00 Uhr, Studiobühne 2

Fast Faust

von Albert Frank nach Johann Wolfgang Goethe

(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche 5,- Euro /Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Mittwoch, 06.11., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

Fast Faust

von Albert Frank nach Johann Wolfgang Goethe

(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche 5,- Euro /Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Donnerstag, 07.11., 20 Uhr, Studiobühne 1

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

19.30 Uhr Einführung durch die Compagnie

MIRA 7, Köln

MIRA 7_THULEY

Choreographie: Julia Riera, Tanz: Fa-Hsuan Chen, Odile Foehl, Mahdi Mosawi, Omid Rezai und Lin Verleger, Musik: Philip Mancarella13,- Euro /ermäßigt 7,50 Euro

Veranstalter: Kulturbüro

Sonntag, 10.11., 10.30, Studiobühne 2

Kino in Heeder, spunk - Kino für Kinder

Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne

Dänemark 2017, Regie: Philip Einstein Lipsky, Amalie Næsby Fick, Jørgen Lerdam, 76 Minuten (empfohlen ab 6 Jahre)

2,- Euro Karten an der Tageskasse ab 10 Uhr

Veranstalter: Kulturbüro

Sonntag, 10.11., 11 bis 18 Uhr, Atelier Pförtnerloge

49. Krefelder Atelier-Ausstellung „A-Gang"

Arbeiten aus dem Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein

designkrefeld sichtbar

Entweder-Oder-Erweiterungen

Malerei, Zeichnung und skulpturale Plastik von Caro Kather

Eintritt frei

Weitere Öffnungszeiten: 15. November, 19 bis 22 Uhr sowie 30. November, 18 bis 20 Uhr.

Bis zum 30. November ist die Ausstellung ansonsten von außen einsehbar.

Veranstalter: Hochschule Niederrhein in Kooperation mit der Krefelder Atelier-Ausstellung „A" und dem Kulturbüro der Stadt Krefeld

Sonntag, 10.11., 20 Uhr, Studiobühne 1

Das Tagebuch der Anne Frank

Bühnenfassung der Burgfestspiele Bad Vilbel von Ulrich Cyran unter Berücksichtigung der Buchausgabe von Otto H. Frank

22,- Euro /ermäßigt 13,50 Euro

Veranstalter: Theater Krefeld

Dienstag, 12.11., 19 Uhr, Studiobühne 1

Superhero

Nach dem Roman von Anthony McCarten

(für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene)

Jugendliche 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro

Mittwoch, 13.11., 20 Uhr, Studiobühne 1

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

von Edward Albee

22,- Euro /ermäßigt 13,50 Euro

Veranstalter: Theater Krefeld

Donnerstag, 14.11., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

Märchenkarussell

Szenische Lesung klassischer Märchen

(für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene)

Kinder 4,- Euro /Erwachsene 10,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Freitag, 15.11., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

Märchenkarussell

Szenische Lesung klassischer Märchen

(für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene)

Kinder 4,- Euro /Erwachsene 10,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Freitag, 15.11., 19 bis 22 Uhr, Atelier Pförtnerloge

49. Krefelder Atelier-Ausstellung „A-Gang"

Arbeiten aus dem Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein

designkrefeld sichtbar

Entweder-Oder-Erweiterungen

Malerei, Zeichnung und skulpturale Plastik von Caro Kather

Eintritt frei

Weitere Öffnungszeiten: 30. November, 18 bis 20 Uhr.

Bis zum 30. November ist die Ausstellung ansonsten von außen einsehbar.

Veranstalter: Hochschule Niederrhein in Kooperation mit der Krefelder Atelier-Ausstellung „A" und dem Kulturbüro der Stadt Krefeld

Freitag, 15.11., 20 Uhr, Studiobühne 1

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

Tchekpo Dance Company, Bielefeld

POUR MILES D.

Choreographie, Tanz: Tchekpo Dan Agbetou - Assistenz: Ulla Agbetou - Bühnenbild, Szenographie: Elisabeth Masé

BETRACHTUNG

Choreographie: Danilo Valpassos Cardoso (Samadhyana Company) - Tanz: Ching-Mei Huang und Danilo Valpassos Cardoso

13,- Euro /ermäßigt 7,50 Euro0

Veranstalter: Kulturbüro

16.11 Sa 12 bis 16 Uhr , Studiobühne I

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

Ein Tanzworkshop für Frauen und Männer ab 55 Jahre

GEBOREN UM ZU SPIELEN - UNSERE ABENTEURER, TRÄUMER UND HERZENSBRECHER

Leitung: Mitsuru Sasaki, Wuppertal, und Hanna Agurski, Krefeld

12,- Euro/ ermäßigt 6,- Euro, Anmeldung bis 8.11. beim Kulturbüro

Veranstalter: Kulturbüro

Sonntag, 17.11., 18 Uhr, Studiobühne 2

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

Auf eigenen Füßen stehen, MOVEfamilientag

Ein Mehrgenerationenstück und Tanzkonzert für Schaulustige von 1-99 Jahren

tanzfuchs PRODUKTION, Köln

PAPIERSTÜCK

Künstlerische Leitung: Barbara Fuchs - Tanz: Sônia Mota - Musik: Jörg Ritzenhoff

5,- Euro/ Gruppenpreis ab 10 Personen 4,- Euro pro Person

Veranstalter: Kulturbüro

Dienstag, 19.11., 10.30 Uhr , Studiobühne 2

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

Auf eigenen Füßen stehen

Ein Mehrgenerationenstück und Tanzkonzert für Schaulustige von 1-99 Jahren

tanzfuchs PRODUKTION, Köln

PAPIERSTÜCK

Künstlerische Leitung: Barbara Fuchs - Tanz: Sônia Mota - Musik: Jörg Ritzenhoff

5,- Euro/ Gruppenpreis ab 10 Personen 4,- Euro pro Person

Veranstalter: Kulturbüro

Anschließend MOVEtalk: Die Compagnie sucht den Austausch mit dem jungen Publikum

Dienstag, 19.11.

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

19 Uhr , Studiobühne 2

PHYSICAL INTRODUCTION zu „The Well in the Lake"

mit Irena Vujicic, Düsseldorf

Eintritt frei

20 Uhr , Studiobühne 1

Julio César Iglesias Ungo, Bochum, und Helder Seabra, Antwerpen, Belgien

THE WELL IN THE LAKE

Konzept, Choreographie, Tanz: Julio César Iglesias Ungo und Helder Seabra - Komposition, Musik: Christoph Heinze aka Inhalt der Nacht und Stijn Vanmarsenille

13,- Euro/ ermäßigt 7,50 Euro

Veranstalter: Kulturbüro

Dienstag, 19.11., 20 Uhr, Großer Saal

Kulturtandem 2019 zu Gast in Krefeld

Kabarett

Glückliches Händchen am Niederrhein...

Martin Fromme und Volker Diefes

Eintritt frei

Veranstalter: Kompetenzzentrum Selbstbestimmtes Leben Düsseldorf

Donnerstag, 21.11., 10.30 Uhr , Studiobühne 2

Kannst du pfeifen, Johanna?

nach dem Kinderbuch von Ulf Stark

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 4, -Euro/Erwachsene 10,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Freitag, 22.11., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

Kannst du pfeifen, Johanna?

nach dem Kinderbuch von Ulf Stark

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 4, -Euro/Erwachsene 10,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Samstag, 23.11., 20 Uhr, Studiobühne 1

MOVE! - 18. Krefelder Tage für modernen Tanz

Anton Lachky Company, Brüssel, Belgien

LUDUM

Choreographie: Anton Lachky - Tanz: Angel Duran, Lewis Cooke, Patricia Rotondaro, Guilhem Chatir, Hyaejin Lee, Anna Karenina Lambrechts, Ioulia Zacharaki und Maria Manoukian - Musik: „Velociraptor", geschrieben von Kerry Muzzey, verwendet mit der Erlaubnis von Kirbyko Music LLC

13,- Euro/ ermäßigt 7,50 Euro

Veranstalter: Kulturbüro

Anschließend Ausklang des Festivals im Foyer zur Studiobühne 1

SOUNDS & GROOVES

mit David Platzdasch und Maximilian Zelzner

Donnerstag, 28.11., 20 Uhr, Studiobühne 2

Diskussionsforum mit verschiedenen Gästen

DesignDiscussion 70

Zu Gast: Dr. Magdalena Holzhey, Kunstmuseen Krefeld

Moderation: Prof. Dr. Erik Schmid, Hochschule Niederrhein

Eintritt frei

Veranstalter: Hochschule Niederrhein mit Unterstützung des Kulturbüros

Samstag, 30.11., 18 bis 20 Uhr, Atelier Pförtnerloge

49. Krefelder Atelier-Ausstellung „A"

Arbeiten aus dem Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein

designkrefeld sichtbar

Entweder-Oder-Erweiterungen

Malerei, Zeichnung und skulpturale Plastik von Caro Kather

Eintritt frei

Veranstalter: Hochschule Niederrhein in Kooperation mit der Krefelder Atelier-Ausstellung „A" und dem Kulturbüro der Stadt Krefeld

Samstag, 30.11., 19.00 Uhr, Studiobühne 2

Müllerschön

Improstudio des KRESCHtheaters

(für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene)

Jugendliche 4,- Euro/ Erwachsene 10,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Dezember 2019

Sonntag, 1.12., 16.00 Uhr, Studiobühne 1

Premiere

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Montag, 2.12., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro-

Veranstalter: KRESCHtheater

Dienstag, 3.12., 19.00 Uhr, Studiobühne 2

Fast Faust

von Albert Frank nach J.W. Goethe

(für Jugendliche ab 14 J. und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro-

Veranstalter: KRESCHtheater

Diienstag, 3.12., 20 Uhr, Studiobühne 1

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

von Edward Albee

22,- Euro/ ermäßigt 13,50 Euro

Veranstalter: Theater Krefeld

Mittwoch, 04.12., 10.30 Uhr und 19 Uhr, Studiobühne 2

Fast Faust

von Albert Frank nach J.W. Goethe

(für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro-

Veranstalter: KRESCHtheater

Donnerstag, 05.12., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro-

Veranstalter: KRESCHtheater

Donnerstag, 5.12., 19.30 Uhr, Studiobühne 2

PLUSMINUS13 creativ theater e.V.

Unsere kleine Stadt

Ein episches Theaterstück von Thornton Wilder

Regie: Julie Stearns

12,- Euro, Veranstalter: PLUSMINUS13 creativ theater e.V.

Freitag, 6.12., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro-

Veranstalter: KRESCHtheater

07.12 Sa 17 Uhr , Pförtnerloge

Der BBK - Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Niederrhein e.V. zeigt raumbezogene Kunst im Atelier „Pförtnerloge" der Fabrik Heeder

Ausstellungseröffnung

Laas Abendroth und Sven Vieweg:

Soll Staatszirkus

Begrüßung: Claudia Reich, BBK Niederrhein

Eintritt frei

Bis zum 25. Januar 2020 ist die Installation von außen einsehbar.

Veranstalter: BBK Niederrhein e.V., gefördert vom Kulturbüro der Stadt Krefeld

Samstag, 7.12., 19.30 Uhr, Studiobühne 2

PLUSMINUS13 creativ theater e.V.

Unsere kleine Stadt

Ein episches Theaterstück von Thornton Wilder

Regie: Julie Stearns

12,- Euro, Veranstalter: PLUSMINUS13 creativ theater e.V.

Sonntag, 8.12., 10.30, Studiobühne 2

Kino in Heeder, spunk - Kino für Kinder

Plötzlich Santa

Norwegen 2016, Regie: Terje Rangnes, 70 Min. (empfohlen ab 5 Jahre)

2,- Euro, Karten an der Tageskasse ab 10 Uhr

Veranstalter: Kulturbüro

Sonntag, 8.12., 16.00 Uhr, Studiobühne 1

KRESCHFamilientag

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Eintritt für Kinder frei/ Erwachsene 5,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Montag, 9.12., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro-

Veranstalter: KRESCHtheater

Dienstag, 10.12., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro-

Veranstalter: KRESCHtheater

Mittwoch, 11.12., 20 Uhr, Studiobühne 1

Das Tagebuch der Anne Frank

Bühnenfassung der Burgfestspiele Bad Vilbel von Ulrich Cyran unter Berücksichtigung der Buchausgabe von Otto H. Frank

22,- Euro/ermäßigt 13,50 Euro

Veranstalter: Theater Krefeld

Donnerstag, 12.12., 10.30 Uhr und 19.00 Uhr , Studiobühne 2

Fast Faust

von Albert Frank nach J.W. Goethe

(für Jugendliche ab 14 J. und Erwachsene)

Jugendliche 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Freitag, 13.12., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/ Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 15.12., 16.00 Uhr, Studiobühne 1

KRESCHFamilientag

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Eintritt für Kinder frei/ Erwachsene 5,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 15.12., 16.00 Uhr, Kleiner Saal

Jubiläum - 10 Jahre

Fröhliche Weihnachten

Ein amüsantes Kindertheater zur Vorweihnachtszeit mit dem Clownduo Dodo und Glucks alias Diana Drechsler und Birgitta Gutsch

Kinder: 5,- Euro / Erwachsene: 6,- Euro -

Veranstalter Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler

Dienstag, 17.12., 9 Uhr und 11 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/Erwachsene 12,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Mittwoch, 18.12., 9 Uhr und 11 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/Erwachsene 12,

Veranstalter: KRESCHtheater

Donnerstag, 19.12., 9 Uhr und 11 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/Erwachsene 12,

Veranstalter: KRESCHtheater

Samstag, 21.12., 20 Uhr, Studiobühne 1

Deutschland. Ein Wintermärchen

Michael Grosse spricht Heinrich Heine

22,- Euro/ ermäßigt 13,50 - Euro

Veranstalter: Theater Krefeld

Sonntag, 22.12., 16.00 Uhr, Studiobühne 1

KRESCHFamilientag

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Eintritt für Kinder frei/ Erwachsene 5,- Euro

Veranstalter: KRESCHtheater

Freitag, 27.12., 16.00 Uhr, Studiobühne 1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchentheater von Uli Jäckle

(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Kinder 5,- Euro/Erwachsene 12,

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 29.12., 20 Uhr, Studiobühne 1

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

von Edward Albee

22,- Euro/ ermäßigt 13,50 Euro

Änderungen vorbehalten!

Änderungen vorberhalten

Fischelner Bläserschule

Foto Fischelner Bläserschule

Die Fischelner Bläserschule bietet Instrumentalunterricht an. Musikalischer Leiter und Geschäftsführer Herbert Hannen, Odenthalstr. 39, Telefon: 02151/5049417, Mobil: 0173/2860556, Email: info@fischelner-blaeserschule.de

Alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in jedem Jahr beim Tag der offenen Tür, an diesem Tag in der Zeit zwischen 10 Uhr und 13 Uhr die angebotenen Instrumente ausprobieren und herausfinden, welches Instrument am besten zu ihnen passt. Die musikalische Leitung der Bläser schule steht dabei mit Rat und Tat zur Seite. Auch werden Fragen rund um den Einzel-, Paar- oder Gruppen-Unterricht und zu den Unterrichtsgebühren sowie zu der Möglichkeit, ein kostengünstiges Leihinstrument zu erhalten, beantwortet.

Termine:

Am Samstag, den 18. Mai, lädt die Fischelner Bläserschule in der Zeit von 10 bis 13 Uhr ein zum Tag der offenen Tür auf der Odenthalstraße 39

26. Mai, 15 Uhr, Wandelkonzert vor Burg Linn. Es spielt das Pop & Rock Orchester Fischeln

14. + 15. Juni, Kultur findet Stadt(t), zwischen Stadtmarkt und Alter Kirche

22. September, 16 - 18 Uhr, Bläserschulkonzert. Zum Fischelner Burghof, Marienstr. 108