Kunst und Kultur

Singen im Frühling


Es ist immer wieder toll was die Chöre beim Frühlingssingen im traditionell ausverkauften Burghof präsentierten.
Die Fischelner Chöre Hobby Singers, MGV Cäcilia, Singkreis Fischeln 98 treten aber regelmäßig auch bei anderen Terminen, wie z.B. in der Markuskirche, oder bei anderen Anlässen in Fischeln auf, die wir auf dieser Seite künftig ankündigen.

Fotos BVF

Die Fischelner Chöre Singkreis Fischeln 98 und der Männer-Gesang-Verein 1877 Fischeln e.V. hatten in diesem Jahr am 6.4. mit Gastsängern zum Frühjahrskonzert in den Burghof eingeladen. Moderator Wolfgang Schmitz gelang es vortrefflich, die musikalischen Highlights von aktuellen Hits bis zu den Klassikern aus Oper, Operette und Musicals den erwartungsvollen Gästen mit Geschichten und Anekdoten anzukündigen.

Veranstaltungshinweise


Im Kunst-Spektrumder GKK (Gemeinschaft Krefelder Künstler e.V.), es befindet sich im Erdgeschoß des Hauses an der St.-Anton-Straße 90 in Krefeld, führt die Gemeinschaft jährlich ca. acht Ausstellungen durch. In Einzel- Gruppen- oder auch Themenausstellungen zeigen die Mitglieder der GKK ihr aktuelles künstlerisches Schaffen. Im Austausch mit anderen Künstlergruppen (regional, national, international) werden u.a. auch Künstler und Künstlergruppen aus den Partnerstädten Krefelds präsentiert.
Die Ausstellungen werden in der Regel freitags um 20:00 Uhr eröffnet. Sie dauern in der Regel drei Wochen. Öffnungszeiten sind an drei Tagen, an denen der/die ausstellende Künstler/in meist anwesend ist.

Seit Frühjahr 2018 Mitglied der „Gemeinschaft Krefelder Künstler“ zeigt Anna von Borstel vom 11.01.2019 bis 9.02.2019 in Ausschnitten die Entwicklung ihrer gestalterischen Arbeit der letzten 10 Jahre. Vor allem das menschliche Portrait zieht sich als Hauptthema durch die gesamte bisherige Arbeit.

Max&Moritz

Foto BVF

Foto BVF

Neue Kunstausstellung im Café Max + Moritz
Ab Montag, den 20. Mai, stellt Monika Seebauer ihre Bilder im Café Max + Moritz auf der Kölner Straße 558 in Fischeln aus. Bei den Bildern handelt es sich um „Tierbeziehungen“. Monika Seebauer wurde 1964 in Krefeld geboren und ist in Fischeln aufgewachsen. Mit ihrer Familie lebt und arbeitet sie heute in Wachtendonk. Eine besondere Affinität zu Tieren hatte sie schon als Kind. Oft waren die Tiere ihre Spielkameraden. „Zur Malerei gekommen bin ich durch eine Tante, die im Musterdesign arbeitete und mir den ersten wirklich guten Pinsel schenkte. Mich interessiert in der Malerei das Unerwartete, oft nur im zweiten Blick zu Sehende. Beim Malen kommunizieren Tiere mit mir und ich mit ihnen und ich suche Verbindungen zu Erfahrungen in meinem Leben. Als Tiermalerin sehe ich mich nicht, aber, sie tauchen in meinen Acryl-, Aquarell- oder Pastellbildern immer wieder auf“, erklärt die Künstlerin. Die Ausstellung ist zu den Café- Öffnungszeiten für alle Besucher frei zugänglich und endet am 24. August (FiWo)

Spielfilm für’s Ohr – szenische Lesung mit Musik am Fr., 24. 5. um 19 Uhr i. Café Max & Moritz, Kölner Str. 558 unter d. Titel „Hiersein ist herrlich...“ m. Texten u. Gedichten v. Rainer Maria Rilke. Josef Schoenen liest, spielt u. begleitet das Programm m. eigenen Kompositionen a. d. Gitarre zwischen Jazz, Funk, Klassik u. Chanson. Eintritt: 8 €; Anmeldung u. Kartenreservierung unter Tel. 603 63 63 bzw. direkt vor Ort.

Fabrik Heeder

Foto BVF

Foto BVF

Programmübersicht:

Samstag, 18.05., 19 Uhr, Studiobühne 2
Krefeld TANZT zeitgenössisch
tanz nrw 19

Präsentation des Nachwuchsformates
Sprungbrett

Eintritt frei

Veranstalter in Krefeld: Kulturbüro, gefördert von der Sparda-Bank West eG

Samstag, 18.05., 20 Uhr, Studiobühne 1

Cooperativa Maura Morales, Düsseldorf
Phobos
Konzept, Regie, Choreographie: Maura Morales , Tanz: Kalin Morrow, Anila Mazhari,
Latisha Sparks, Elena Valls und Paula Serrano , Komposition, Livemusik: Michio Woirgardt

13,- Euro /ermäßigt 7,50 Euro , Festivalkarte: Neben den Einzeltickets ist das Krefeld-Festivalticket für drei Vorstellungen für Euro 30,- / ermäßigt Euro 17,50 erhältlich.

Veranstalter in Krefeld: Kulturbüro, gefördert von der Sparda-Bank West eG

Sonntag, 19.05., 16 Uhr, Studiobühne 2

TiK-Theater in der Kiste

Auch Schafe müssen schlafen

Ein Theaterstück für die Allerkleinsten von Anna Brass
(für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene)

Alle Karten Euro 4,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Die nächste Vorstellung am Vormittag: 20. Mai um 10.30 Uhr

Montag, 20.05., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

TiK-Theater in der Kiste

Auch Schafe müssen schlafen

Ein Theaterstück für die Allerkleinsten von Anna Brass
(für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene)

Alle Karten Euro 4,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Dienstag, 21. Mai, 19 Uhr, Studiobühne 2

Stadtjugendtheater 2

Brecht Auf! Galilei

Krefelder Jugendliche machen Bertolt Brecht lebendig
(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche Euro 4,-/Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Mittwoch, 22.05., 19 Uhr, Studiobühne 2

Stadtjugendtheater 2

Brecht Auf! Galilei

Krefelder Jugendliche machen Bertolt Brecht lebendig
(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche Euro 4,-/Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Freitag, 24.05., 20 Uhr, Studiobühne 1

Krefeld TANZT zeitgenössisch

FIRST AND FURTHER STEPS
flies & tales, Köln
expecting light

Tanz und Choreographie: Josefine Patzelt und Lenah Flaig

Euro 11,-/ermäßigt Euro 6,- , Vorverkauf ab 6. Mai

Veranstalter: Kulturbüro

Im Anschluss Choreographinnen TALK:

Josefine Patzelt und Lenah Flaig im Gespräch mit der Choreographin Sonia Franken

26.05 So 15 Uhr , Kleiner Saal

Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler

Aladin und die Wunderlampe
Ein Märchen aus 1001 Nacht frei erzählt und mit Musik begleitet von Diana Drechsler (ab 5 Jahre)
Kinder Euro 5,-/ Erwachsene Euro 6,-

Veranstalter: Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler

Die nächste Vorstellung am Vormittag: 27. Mai, 10. 30 Uhr (für Kindergärten und Schulen, Anmeldung unter 02151-93 42 71

Montag, 27.05., 10.30 Uhr, Kleiner Saal

Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler

Aladin und die Wunderlampe
Ein Märchen aus 1001 Nacht frei erzählt und mit Musik begleitet von Diana Drechsler (ab 5 Jahre)
Kinder Euro 5,-/ Erwachsene Euro 6,-, Vorstellung für Kindergärten und Schulen, Anmeldung unter 02151-93 42 7128.05

Veranstalter: Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler

Dienstag, 28.05., 20 Uhr, Studiobühne 1

Krefeld TANZT zeitgenössisch

FIRST AND FURTHER STEPS

KimchiBrot Connection, Köln

The perfect match
Physical Theatre
Stückentwicklung und Performance: Alejandra Jenni und Constantin Hochkeppel, Stückentwicklung und Sound-Design: Laura N. Junghanns

Euro 11,-/ermäßigt Euro 6,- , Vorverkauf ab 6. Mai

Veranstalter: Kulturbüro

Im Anschluss ChoreographInnenTALK: Die Compagnie im Gespräch mit dem Choreographen Morgan Nardi

Mittwoch, 29.05., 20 Uhr, Studiobühne 2

Stadtjugendtheater 2

Was lange gärt, wird endlich Wut
Improvisationstheater
(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche Euro 5,-/Erwachsene Euro 12,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Mittwoch, 29.05., 20 Uhr, Studiobühne 1

NippleJesus

von Nick Hornby

Euro 22,-/ermäßigt Euro 13,50 , Veranstalter: Theater Krefeld

Juni

Sonntag, 02.06., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

Kino in Heeder

spunk - Kino für Kinder
Louis & Luca - Das große Käserennen
Norwegen 2015, Regie: Rasmus A. Sivertsen, 75 Minuten (empfohlen ab 4 Jahre)
Euro 2,- Karten an der Tageskasse ab 10 Uhr

Veranstalter: Kulturbüro

Sonntag, 02.06., 16 Uhr, Studiobühne 1

Premiere

Stadtkindertanz

Brecht Auf! WasWie-WoWie

Ein Tanzstück über erzählende und kommentierende Geschichten
(für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene)
Kinder Euro 4,-/ Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Montag, 03.06., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Stadtkindertanz

Brecht Auf! WasWie-WoWie
Ein Tanzstück über erzählende und kommentierende Geschichten
(für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene)

Kinder Euro 4,-/ Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Mittwoch, 05.06., 20 Uhr, Studiobühne 1

Krefeld TANZT zeitgenössisch

FIRST AND FURTHER STEPS
19.30 Uhr Einführung durch die Choreographin Marie-Lena Kaiser
Peculiar Man, Wuppertal

Dreihundert Schritte
Konzept und Choreographie: Jan Möllmer , Tanz und Performance: Uwe Brauns und Jan Möllmer

Euro 11,-/ermäßigt Euro 6,- , Vorverkauf ab 6. Mai

Veranstalter: Kulturbüro

Donnerstag, 06.06., 17 bis 18 Uhr, Studiobühne 1

Krefeld TANZT zeitgenössisch
FIRST AND FURTHER STEPS
tanz.backstage zur Produktion ARIODANTE von Marie-Lena Kaiser
Ein Blick hinter die Theaterkulissen im Austausch mit Künstlerinnen und Künstlern sowie Bühnentechnikerinnen und -techniker zum Tanzgastspiel am 7. Juni

Eintritt frei , Veranstalter: Kulturbüro in Kooperation mit dem nrw landesbuero tanz

Freitag. 07.06., 20 Uhr, Studiobühne 1

Krefeld TANZT zeitgenössisch

FIRST AND FURTHER STEPS
Marie-Lena Kaiser, Essen
Ariodante
Choreographie: Marie-Lena Kaiser , Tanz: Ying Yun Chen, Clemence Dieny, Jordan Gigout und Enis Turan

Euro 11,-/ermäßigt Euro 6,- , Vorverkauf ab 6. Mai , Veranstalter: Kulturbüro

Im Anschluss ChoreographinnenTALK:

Marie-Lena Kaiser im Gespräch mit der Choreographin Sabine Seume

Mittwoch, 12.06., 19 Uhr, Studiobühne 1

Wasted
von Kate Tempest, Deutsch von Judith Holofernes
für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche Euro 4,-/Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Donnerstag, 13.06., 10.30 Uhr, Studiobühne 1

Wasted
von Kate Tempest, Deutsch von Judith Holofernes
(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche Euro 4,-/Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 16.06., 11.30 Uhr, Pförtnerloge

Der BBK - Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Niederrhein e.V. zeigt raumbezogene Kunst im Atelier „Pförtnerloge" der Fabrik Heeder

Ausstellungseröffnung
Annemarie Strümpfler
Kulisse - eine Licht-Raum-Installation
Begrüßung: Claudia Reich, BBK Niederrhein

Eintritt frei

Bis zum 14. Juli ist die Ausstellung von außen einsehbar. Während des Stadtteilkulturfestes am 6. Juli ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Veranstalter: BBK Niederrhein e.V., gefördert vom Kulturbüro der Stadt Krefeld

Sonntag, 16.06.., 19 Uhr, Studiobühne 2

Premiere

Stadtjugendtheater 1
Brecht Auf! Stell Dir vor es ist Krieg...
Krefelder Jugendliche machen Brecht lebendig
(für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene)

Kinder Euro 4,-/ Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Montag, 17.06.., 19 Uhr, Studiobühne 2

Stadtjugendtheater 1
Brecht Auf! Stell Dir vor es ist Krieg...
Krefelder Jugendliche machen Brecht lebendig
(für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene)

Kinder Euro 4,-/ Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Dienstag, 18.06., 20 Uhr, Studiobühne 1

NippleJesus
von Nick Hornby
Euro 22,-/ermäßigt Euro 13,50

Veranstalter: Theater Krefeld

Mittwoch, 19.06., 20 Uhr, Studiobühne 2

Improstudio Müllerschön
Improvisationen aus der KRESCHtheaterwerkstatt
(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)
Kinder Euro 4,-/ Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 23.06., 16 Uhr, Studiobühne 2

TiK-Theater in der Kiste - KRESCHfamilientag
Guten Tag, liebe Nacht
Kinderstück von Alice Quadflieg

(für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene)

Eintritt für Kinder frei/ Erwachsene Euro 4,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 23.06., 19 Uhr, Studiobühne 1

IMPRO Stücke zur Produktion „Zirkus brennt"
Improvisationstheater
(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche Euro 5,-/Erwachsene Euro 12,-

Veranstalter: KRESCHtheater

24.06 bis 28.06 , Studiobühne 1 und 2

Das Schultheaterfestival
STAUNZEIT 4.19

Das Schultheaterfestival wird gemeinsam vom KRESCHtheater und dem Theater Krefeld und Mönchengladbach ausgerichtet. Anfang Juni erscheint das STAUNZEIT 4.19 Plakat mit allen Informationen. Weiteres dann auch unter www.kresch.de und www.theater-kr-mg.de

Veranstalter: KRESCHtheater und Theater Krefeld

Sonntag, 30.06., 19 Uhr, Studiobühne 2

Stadtjugendtheater 1
Brecht Auf! Stell Dir vor es ist Krieg...
Krefelder Jugendliche machen Brecht lebendig
(für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene)

Kinder Euro 4,-/ Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 30.06., 20 Uhr, Studiobühne 1

NippleJesus
von Nick Hornby

Euro 22,-/ermäßigt Euro 13,50 , Veranstalter: Theater Krefeld

Juli

Montag, 01.07., 19 Uhr, Studiobühne 2

KRESCHtheater Spielwiese
Ausgeschlossen - Theater vor zwei Aufzügen
Ein Theaterprojekt für quasi Alle

(für Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene)

Jugendliche Euro 4,-/Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Donnerstag, 04.07., 19 Uhr, Studiobühne 2

Fast Faust
von Albert Frank nach Wolfgang von Goethe
(für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene)
Jugendliche Euro 5,-/Erwachsene Euro 12,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Samstag, 06.07., 14 bis 18 Uhr, Platz der Wiedervereinigung

Stadtteilkulturfest im Krefelder Süden

Rund um Heeder
Bühnenprogramm mit Musik - Tanz - Akrobatik
nd viele Stände mit Kunst, Kulinarischem, Kreativität und Information zum Staunen und Mitmachen

Veranstalter: Bezirksvertretung Krefeld-Süd

Samstag, 06.07., 15 Uhr, Studiobühne 2

Tohu & Wabohu

KRESCH-Beitrag zum Stadtteilkulturfest „Rund um Heeder"
Ein Zwei-Clownsstück von Jakob Nain
(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Veranstalter: KRESCHtheater

Samstag, 06.07., 20 Uhr, Studiobühne 1

Jugendclub Krefeld
Premiere
Wie es euch gefällt
Eigenproduktion nach William Shakespeare (für Jugendliche ab 15 Jahre)

Euro 7,-

Veranstalter: Theater Krefeld

Sonntag, 07.07., 16 Uhr, Studiobühne 2

KRESCHfamilientag
Tohu & Wabohu
Ein Zwei-Clownsstück von Jakob Nain
(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Eintritt für Kinder frei/ Erwachsene Euro 4,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Sonntag, 07.07., 20 Uhr, Studiobühne 1

Jugendclub Krefeld
Wie es euch gefällt
Eigenproduktion nach William Shakespeare (für Jugendliche ab 15 Jahre)

Euro 7,-

Veranstalter: Theater Krefeld

Montag, 08.07., 10.30 Uhr, Studiobühne 2

Tohu & Wabohu
Ein Zwei-Clownsstück von Jakob Nain
(für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene)

Eintritt für Kinder Euro 4,-/Erwachsene Euro 10,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Montag, 08.07., 20 Uhr, Studiobühne 1

Jugendclub Krefeld
Wie es euch gefällt
Eigenproduktion nach William Shakespeare (für Jugendliche ab 15 Jahre)

Euro 7,-

Veranstalter: Theater Krefeld

Dienstag, 09.07., 20 Uhr, Studiobühne 1

Jugendclub Krefeld
Wie es euch gefällt
Eigenproduktion nach William Shakespeare (für Jugendliche ab 15 Jahre)

Euro 7,-

Veranstalter: Theater Krefeld

Mittwoch, 10.07., 20 Uhr, Studiobühne 1

Jugendclub Krefeld
Wie es euch gefällt
Eigenproduktion nach William Shakespeare (für Jugendliche ab 15 Jahre)

Euro 7,-

Veranstalter: Theater Krefeld

Donnerstag, 11.07., 19 Uhr, Innenhof der Fabrik Heeder und Studiobühne 2

Premiere
Zirkus Brennt
von Jakob Nain nach Motiven aus der Wirklichkeit
(für Jugendliche ab 13 Jahre und Erwachsene)
Jugendliche Euro 5,-/Erwachsene Euro 12,-

Veranstalter: KRESCHtheater

Samstag, 13.07., 20 Uhr, Studiobühne 1

NippleJesus
von Nick Hornby
Euro 22,-/ermäßigt Euro 13,50

Veranstalter: Theater Krefeld

Sonntag, 14.07., 11.30 Uhr, Pförtnerloge

Der BBK - Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Niederrhein e.V. zeigt raumbezogene Kunst im Atelier „Pförtnerloge" der Fabrik Heeder

Finissage
Annemarie Strümpfler
Kulisse - eine Licht-Raum-Installation

Eintritt frei

Veranstalter: BBK Niederrhein e.V., gefördert vom Kulturbüro der Stadt Krefeld

Änderungen vorberhalten

Fischelner Bläserschule

Foto Fischelner Bläserschule

Die Fischelner Bläserschule bietet Instrumentalunterricht an. Musikalischer Leiter und Geschäftsführer Herbert Hannen, Odenthalstr. 39, Telefon: 02151/5049417, Mobil: 0173/2860556, Email: info@fischelner-blaeserschule.de

Alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in jedem Jahr beim Tag der offenen Tür, an diesem Tag in der Zeit zwischen 10 Uhr und 13 Uhr die angebotenen Instrumente ausprobieren und herausfinden, welches Instrument am besten zu ihnen passt. Die musikalische Leitung der Bläser schule steht dabei mit Rat und Tat zur Seite. Auch werden Fragen rund um den Einzel-, Paar- oder Gruppen-Unterricht und zu den Unterrichtsgebühren sowie zu der Möglichkeit, ein kostengünstiges Leihinstrument zu erhalten, beantwortet.

Termine:

Am Samstag, den 18. Mai, lädt die Fischelner Bläserschule in der Zeit von 10 bis 13 Uhr ein zum Tag der offenen Tür auf der Odenthalstraße 39

26. Mai, 15 Uhr, Wandelkonzert vor Burg Linn. Es spielt das Pop & Rock Orchester Fischeln

14. + 15. Juni, Kultur findet Stadt(t), zwischen Stadtmarkt und Alter Kirche

22. September, 16 - 18 Uhr, Bläserschulkonzert. Zum Fischelner Burghof, Marienstr. 108