Am Friedhof

Diese Straße führt zum rückwärtigen Eingang des Fischelner Friedhofes. Der jetzige Friedhof an der Eichhornstraße wird seit 1853 benutzt. Von 1821-1853 fanden die Toten auf dem Marienplatz ihre letzte Ruhestätte, vorher auf dem Kirchhof um die Clemenskirche.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Website-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.