Am Königshof

Umbenannt seit der Eingemeindung 1929, und zwar nach dem Ortsteil Königshof. Von 1898-1929 hieß diese Straße Poststraße. Königshof hatte von 1898-1924 ein eigenes Postamt, welches auf dieser Straße eingerichtet war. Zwischenzeitlich (1933-1945) trug die Straße den Namen 'Vom-Rath-Straße'.
Der Ortsteil soll nach dem Gasthof 'Königshof' benannt worden sein. Um 1850 bestand der Ortsteil aus nur wenigen Häusern. Das größte Gebäude war dieser Gasthof. Der Name soll auf einen Besuch des Preussenkönigs Friedrich Wilhelm III beruhen, der 1821 die Gaststätte aufsuchte. Es gibt aber eine Karte aus der Franzosenzeit (1804), in der die Bezeichnung 'Königshof' schon eingetragen ist.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Website-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.