Dolbaumstraße

Benennung gem. Beschluß des Hauptausschusses vom 8. 12. 1969. Eine neue Straße im Neubaugebiet Hafels- /Wilhelmstraße mit 800 Wohneinheiten. Carl Dolbaum war von 1890 bis zu seinem Tod im Jahre 1910 erster Beigeordneter in Fischeln. Er war Kreisausschußmitglied und gehörte dem Pfarrvorstand an. Im Jahre 1921 legten die Geschwister mit einem Betrag von 40.000 RM den Grund zu einer Armenstiftung (Dolbaum-Stiftung).

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Website-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.