News

Weitere Informationen und Aktivitäten rund um den Bürgerverein

Mobilitätskonzept

Viele Fischelner sprechen sich im Online-Portal für eine deutliche Verkehrsentlastung aus. Auch mehr Raum für Fußgänger und Fahrradfahrer wird gefordert. Im Herbst dieses Jahres geht die Online-Beteiligung in die 2. Runde. Bei dieser wird es um die konkrete Benennung von Konflikten und Maßnahmen in einem kartenbasierten Dialog gehen. Wir sind in mehreren Arbeitsgruppen vertreten und bleiben für Fischeln am Ball! Mehr dazu...

Stadtradeln 2019

Unser Team "Fischeln radelt" war wieder dabei. Platz 2 in der Gesamtwertung und bestes Team in der Kategorie Bürgerengagement/Ortsteile. Es ging wieder darum auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni, zum Hobby oder bei gemeinsamen Touren CO² zu vermeiden. Teamkapitän Reiner Schütt bedankt sich ausdrücklich bei allen Teammitgliedern. Für den Bürgerverein ist sicherer Radverkehr ein besonderes Anliegen.

Bänke erneuert

Unsere ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder haben die Bänke auf der Alten Neusser Straße in Fischeln erneuert. Auch unsere Bank auf der Kölner Straße ist jetzt wieder aufgestellt. Wir bedanken uns bei Britta Oellers und Burkhard Wissmanns.

Rathausumbau in Gefahr

Das Aktionsbündnisses für ein barrierefreies Rathaus sieht den Rathaus-Umbau in Gefahr. Bereits 2012 wurde vor dem Rathaus demonstriert. Es ist jetzt einfach nicht zu glauben, fehlende Unterlagen, inhaltliche Voraussetzungen im Fördermittel-Antrag nicht erfüllt. Der von der Verwaltung eingereichte Fördermittel-Antrag für den barrierefreien Umbau des Fischelner Rathauses hatte so viele Mängel, dass er gar nicht erst in Betracht gezogen wurde.
Mehr dazu in der RP...

Online Plattform Maak-Et

"Maak et" ist die Plattform zur Meldung von Problemen im Stadtbild. Dazu müssen Sie nur eine Adresse eingeben, eine Kategorie auswählen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir hatten kürzlich über die Sperrung des Spielplatzes "Am Wetscheshof" informiert. Die Holzspielgeräte waren dort von Schädlingen befallen. Unsere Nachfrage über die Online-Plattform "Maak et" ergab, dass inzwischen eine Fachfirma mit den Reparaturarbeiten beauftragt wurde. Die Arbeiten sind nun erfolgreich abgeschlossen, der Spielplatz kann wieder bespielt werden.

Zunftbaum geschmückt

Rechtzeitig zum bevorstehenden Schützenfest trägt der Zunftbaum wieder traditionsgemäß "Fischelner Farben". In diesem Jahr wurde der Zunftbaum von den Vorstandsmitgliedern Reiner Schütt, Manfred Adam, Kalla, Reiners, Burkhard Wissmanns, Eva Reiners-Janßen und Birgit Martin mit grünen und weißen Bändern geschmückt. Auch die Kleinen "Leni und Simon" halfen tatkräftig mit.

.

Radwandertag

In diesem Jahr steht der Radwandertag ganz im Zeichen der Kultur. Entlang der Radrouten werden kulturtouristische Einrichtungen und Veranstaltungen eingebunden. Unsere Teammitglieder von Fischeln machten mit. Ihnen gehen die "Stecken" aus? Informieren Sie sich hier im Link über interessante Routen ab Krefeld und Umgebung. Das Stadtradeln ist nun leider zu Ende. Sollen wir nicht einfach "weiter radeln" - der Umwelt zuliebe? Was halten Sie davon? Schreiben Sie uns.

Sommerfest im Stadtpark

Am Samstag, den 29 Juni 2019, feierten die Freunde und Förderer des Stadtparks Fischeln das 25-jährige Bestehen mit einem großen Sommerfest im Park. Das Fest auf der Wiese zwischen Kölner Straße und Mühlenfeld lockte zahlreiche Fischelner Besucher an. Es sorgte die Band „planetfive“ schon kurz nach 19.00 Uhr für tolle Stimmung. Viele Besucher hatten Decken dabei und kamen spontan in Festival-Stimmung.. Nach 11.00 Uhr gab es noch ein wunderschönes Feuerwerk. Für Speisen und Getränke war mit einem attraktiven Gastro-Konzept gesorgt. Viele befreundete Fischelner Vereine, darunter der Bürgerverein, halfen bei der Ausrichtung des Fests.

Bezirksvertretung

Der Fahrradbeauftragte der Stadt Krefeld, Michael Hülsmann, unterbreitete der BzV den Entwurf einer neuen, wegweisenden Krefelder Fahrradoffensive, die nach mehrjährigem Stillstand Krefeld wieder zu einer erkennbar fahrradfreundlichen Kommune machen soll. Mehr dazu...