Unsere Aktivitäten

Eine Vielzahl von Aktivitäten für unsere Bürger (z.B. Verkehr, Haltestellen, neue Baugebiete, Sicherheit der Radfahrer und Fußgänger, Fluglärm, Spielplätze, Bänke) sind in unseren monatlichen Sitzungen unser Thema, damit deren Wünsche und Interessen berücksichtigt werden.

Leben in Fischeln

Unser Dorf verliert immer mehr "Gesicht"

An einer städtebaulich sehr markanten Stelle wurde wieder ein Gebäude abgerissen. Es tut vielen Fischelnern in der Seele weh, denn man hat schon das Gefühl, dass damit wieder ein Stück Alt-Fischeln verlorengegangen ist. Davor war doch eigentlich auch ein Dorfplatz geplant? Wir haben hierzu die Verwaltung angeschrieben, eine Antwort steht noch aus. Fischeln darf nicht zur "Schlafstadt von Düsseldorf " werden. Helfen Sie mit, unterstützen Sie uns!

Über 1000 Anregungen der Bürger zum Handlungskonzept der Stadt - nichts passiert

In der Online-Umfrage "Fischeln macht mit" konnten die Fischelner*innen im letzten Jahr Wünsche und Anregungen zum Leben in Fischeln äußern. Zu Ortsbezogenen Anregungen zu den Themen Grünflächen, Mobilität, Wohnen, Einzelhandel und Nahversorgung, soziale Infrastruktur usw. haben wir uns in Arbeitsgruppen beteiligt. Die Probleme sind lange bekannt, werden immer schlimmer - nur passiert nichts.

Mittellose Personen im Ort

Den Fischelner Bürgerverein erreichen immer mehr Beschwerden über das zunehmend schlechte Erscheinungsbild des öffentlichen Raumes in Fischeln. Wir warten auf Antworten der Verwaltung. Mehr dazu...

Bewegungsparcours im Stadtpark

Drei Fischelner Vereine (Freunde und Förderer des Stadtpark Fischeln e.V., Fischelner Turnverein 1905 e.V., Bürgerverein Krefeld-Fischeln e.V.) hatten die gleiche Idee – einen Mehrgenerationenplatz für Fischeln. Die Finanzierung ist gesichert. Weiter Geräte sind denkbar, Entscheidungen über die Montage werden bei der Stadt jedoch nicht getroffen.

Verkehr in Fischeln

Den Fischelnern reicht es

Der Arbeitskreis Verkehr beklagt seit Jahren den Stillstand in Fischeln, neue Konzepte, Bürgerbeteiligung aber keine Lösungen in Sicht. Wir bleiben aber weiterhin am Ball. Mehr dazu....

Sichere Radwege

Das Verkehrschaos in unserem "Dorf" wird täglich größer. Radfahrer und Fußgänger sind überall Gefahren ausgesetzt. Obwohl Krefeld sich selbst fahrradfreundliche Stadt nennt, hapert es damit an allen Ecken und Enden. Viele Radwege müssen saniert werden, andere Radwege sind einfach nur gefährlich. Zebrastreifen und sichere Ampelschaltungen fehlen an verschiedenen Stellen. Dem Dorf mangelt es an Aufenthaltsqualität. Ein Verkehrskonzept für Fischeln ist überfällig. Wir haben alle Beteiligten Stellen zu einem Runden Tisch eingeladen. Weiterlesen...

Infrastruktur sicherstellen

Zu den übermäßig frequentierten Straßen im Fischelner Ortskern gehören bereits heute schon die Kölner Straße, Dohmenstraße, Willicher Straße, Anrather und Hafelsstraße. Eine "nachhaltige Lösung für Verbesserungen der Verkehrssituation in Fischeln ist überfällig. Es fehlt ein umfassendes Verkehrskonzept für Fischeln. .Ein Bau der neuen Wohngebiete, weitere Wohnverdichtung und Gewerbeansiedlung darf nur nach rechtzeitiger Sicherstellung der notwendigen Infrastruktur für PKW/LKW, ÖPNV, Fahrradfahrer und Fußgänger erfolgen. Weiterlesen...

Neue Baugebiete

Auch wir haben unsere Stellungnahme zu den Bebauungsplänen eingereicht. Über 2000 Wohnobjekte werden künftig entstehen. Die neuen Bewohner sollen über die bestehenden Straßen in den Ort fahren. Die Verwaltung plant 1,5 PKW´s je Familie. Wann kommt die "Umgehungsstraße"? Bisher 46 Jahre Planung für nichts. Wie wird sich der Baustellenverkehr abwickeln lassen? Der Baustellenverkehr wird sich vermutlich den Weg durch die Wohngebiete suchen! Warten Sie nicht bis noch mehr Fahrzeuge und Baustellenverkehre vor Ihrer Haustür vorbeifahren. Weiterlesen...

Das Gedächtnis des Stadtteils wird jetzt Digital

Foto Dirk Jochmann, WZ

Das Fischelner Heimatarchiv recherchiert auch in Corona Zeiten zu verschiedenen Themen aus der Vergangenheit unseres Stadtteils. Dienstags ist die Tür des Fischelner Heimatarchivs normalerweise geöffnet. Dann können „Interessierte“  hier vorbeischauen, um sich über die Vergangenheit des Stadtteils zu informieren und die ehrenamtlichen Mitarbeiter Wolfgang Müller, Kalla Reiners, Michael Pingel um Hilfe bei historischen Recherchen bitten. Jetzt wird eine neue Dokumentenkamera eingesetzt. Der Arbeitskreis Heimat des Bürgervereins Fischeln sortiert, durchforstet und digitalisiert in einer riesigen Aktion alte Schriftstücke. Viele Exponate müssen nach dem Wasserschaden durch Starkregen mühevoll getrocknet werden, andere sind leider für immer unrettbar verloren. Mehr dazu....

Zukunft hat Herkunft - Ein Steinbeil aus dem 3. Jahrtausend v. Chr.

Unser Beil aus der Steinzeit

Der Bürgerverein wird künftig in lockerer Reihenfolge interessante Stücke und Dokumente aus dem Archiv des Bürgervereins (AK Heimat) vorstellen.

Aufgrund des schon länger andauernden Umbaus des Fischelner Rathauses – es soll einen barrierefreien Zugang erhalten – ist das Archiv des Bürgervereins im Rathaus derzeit leider nicht öffentlich zugänglich. Und das Starkregenereignis am 29.06.21 hat die Situation keinesfalls verbessert.

Deswegen stellen wir Ihnen künftig Online nun interessante Stück vor. Mehr dazu...

Pflanzenkübel

Die Bezirksvertretung will die Attraktivität des Marienplatzes durch Pflanzenkübel weiter steigern. Auf keinen Fall sollen aber die Stadtteilveranstaltungen hierdurch beeinträchtigt werden. Besonders geeignet sind auch höher wachsende Gehölze wie Felsenbirne, Kornelkirsche oder Blasenesche. Die Stadt wurde mit der Prüfung des beauftragt, Auch auf der Kölner Straße werden Pflanzenkübel aufgestellt. Wir beteiligen uns.

Starkregen

Jeder Krefelder kann sich jetzt auf der neuen Starregen-Gefährdungskarte im Internet unter: https://geoportal-niederrhein.de/krefeld/starkregen/ informieren ob Schutzmaßnahmen erforderlich sind. Grundstücksscharf ist dort dargestellt, wo aufgrund einer Simulationsrechnung sich Wasser sammeln könnte und in welche Richtung es abfließt, falls mindestens 30 Liter Wasser auf den Quadratmeter fallen.

Wasser im Heimatarchiv

Bei dem Unwetter in Fischeln stand auch unser Heimatarchiv im Fischelner Rathaus ca. 30 cm unter Wasser. Viele, teils historische, Unterlagen wurden zerstört oder zumindest schwer beschädigt. Wir versuchen nun mit aller Kraft und vielen Kosten, zu retten was noch zu retten ist. Wir bedanken uns bei unseren Freunden von der FFF und den Vorstandsmitgliedern die unglaublichen Einsatz gezeigt haben. Weiterlesen...

Veranstaltungen

Unter dem Motto "Wir in Fischeln" informieren wir Sie über unsere traditionellen Veranstaltungen, wie z.B. unsere Mundartveranstaltungen, das traditionelle Sommerfest, Teilnahme Fischeln Open, die Konzerte in Fischeln, unser Adventsingen und unsere Veranstaltung zum Jahresausklang. Leider fallen durch die Corona-Pandemie viele Veranstaltungen aus.

Mitglied werden

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, so füllen Sie einfach die Beitrittserklärung zu unserem Bürgerverein aus, denn nur gemeinsam sind wir stark. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft und zum hier: Mitgliedsantrag. Bringen Sie Ihre Ideen ein oder machen Sie einfach nur bei einem unserer vielen spannenden Projekte mit. Mit Ihrer Hilfe können wir viel mehr erreichen in Fischeln!

Veranstaltungshinweise

Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Was ist los in Fischeln

In unseren Schaukästen und in unseren Kalendern weisen wir zu Ihrer Information oft auf Veranstaltungen befreundeter Vereine und Institutionen hin. Aushänge können hierzu auch in unserer Geschäftsstelle, Schiefbahner Weg 16, abgeben werden.

Jede*r Bürger*in hat die Möglichkeit, sich im Ratsportal der Stadt Krefeld auch über die Sitzungen der Bezirksvertretung Fischeln tagesaktuell zu informieren.

Wetter

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.